Rückblick und Linktipps zum Vortrag „Cybermobbing,… – Jugendliche im Onlinezeitalter“

19. Januar 2014

Zu diesem Vortrag hier ausführliche Linktipps für Eltern/Lehrer und Linktipps für Schüler als PDF.

„Ist das Internet gut oder schlecht? Soll ich meinen Kindern Facebook oder Whatsapp erlauben oder nicht?“ Der Elternbeirat lud zu einem Vortrag von Frau Daniela Duda, externe Datenschutzbeauftragte und Dozentin der Initiative „Datenschutz geht zur Schule“.
„Das Internet ist das, was wir daraus machen!“ so der Ratschlag von Frau Daniela Duda.

Mit provokanten und launigen Anmerkungen, wie „Facebook ist Alzheimer-Prävention – mit einem Click ist die Lebenschronik herstellbar“ zeigte sie den Zuhörern einprägsam und deutlich auf, wie Eltern ihren Kindern den richtigen Umgang mit Smartphones und Internet beibringen können. „Wir reden immer von Kindern im Netz, die Cybermobbing und Abzocke im Internet erfahren, tatsächlich sind es auch Erwachsene und die sind wiederum Vorbild für die Kinder“.

Frau Duda appellierte an die anwesenden Eltern und Lehrkräfte den Kindern im Umgang mit Internet und Smartphones ein Vorbild zu sein. „Ein Gespräch zu unterbrechen, nur weil das Handy klingelt, ist ein ganz schlechtes Vorbild, lassen Sie das Smartphone nicht zum Herrn Ihrer Zeiteinteilung werden und unterstützen Sie die Lehrkräfte bei der Durchsetzung des Handyverbots an Schulen“ so Frau Duda. Wichtig ist, dass sowohl Lehrkräfte als auch Eltern die Gefahren im Internet kennen und die Kinder und Jugendlichen darüber aufklären.