Vorlesewettbewerb der 6. Klassen – 2011

11. Dezember 2011

Am 1. Dezember fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, eine schulinterne Ausscheidung des jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels initiierten Wettbewerbs. Jede der beiden 6. Klassen entsandte zwei intern vom Deutschlehrer ausgewählte Schülerinnen, die im ersten Teil je ein selbstgewähltes Buch kurz vorstellten und dann einen prägnanten Abschnitt daraus vorlasen. Die 8-köpfige Jury aus je einem Vertreter von Schulleitung, Schulbibliothek, Fachschaft Deutsch und Elternbeirat, sowie den beiden Klassensprechern und den Deutschlehrern vergab Punkte für Vorlesetechnik, Textgestaltung und Textauswahl. Der zweite Teil bestand aus dem Vortrag eines unbekannten Textes, dessen Vortrag ebenfalls bewertet wurde. Nach der Auswertung der Jurybögen ergab sich eine klare Siegerin aus der 6b. Frau Diedenhofen als Fachschaftsvertreterin überreichte allen Teilnehmerinnen vom Elternbeirat gespendete Buchpreise. Die Siegerin erhielt dazu noch eine Urkunde und wird an der nächsthöheren Ausscheidung auf Regionalebene teilnehmen, wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!