Einweihung der Zeitungsecke erfolgte am 27.01.2011

31. Januar 2011

Die Einweihung der Zeitungsecke des BBG fand im Rahmen einer Journalistentalkrunde in der vollbesetzten Aula statt. Kompetent führten zwei 10.-Klässlerinnen durch die einstündigen Veranstaltung und moderierten die Fragen an die vier anwesenden Journalisten.

______________________________________________________________________
Zu den Journalisten:
Herr Arno Makowsky, seit 2008 Chefredakteur der Abendzeitung (davor 16 Jahre bei der SZ),
Frau Ursula Kals, F.A.Z., mehrfach preisgekrönte Journalistin (Katholischer Journalistenpreis, Herbert-Quandt-Medienpreis, Expopharm-Medienpreis) und Autorin zweier Bücher („Zehn Fallstricke“, „Mut zum Wechsel“), verantwortet das Projekt „Jugend schreibt“ und arbeitet für die Redaktion „Beruf und Chance“.
Frau Constanze Mauermayer, Referentin für Kultur und Medien im Bayerischen Landtag (war davor 20 Jahre Landtagskorrespondentin für den Donaukurier)
Herr Johannes Schnitzler, Süddeutsche Zeitung, arbeitet für die Ressorts Sport und München & Region.
_______________________________________________________________________

Die Fragen reichten von der Darstellung des Berufsbilds des Journalisten über deren Motivation bis hin zu Fragen des Wandels der Medienwelt und den wirtschaftlichen Perspektiven der Redaktionen. Moderiert wurden die Themen von den anwesenden Journalisten offen und teilweise kontrovers beantwortet. Den Schülern wurde eine hohe Streitkultur präsentiert sowie eine Menge Hintergrundinfos, z.B. zu den Zwängen wirtschaftliches Handelns denen die Redaktionen unterliegen. Sowohl die Journalistinnen als auch die beiden Moderatorinnen erhielten unter Beifall Blumensträuße. Die beiden Herren erhielten – soviel Klischee musste sein – je eine Flasche Wein. Nach offizieller Beendigung der Veranstaltung konnte ich mit den Journalisten und der Schulleitung noch einen kurzen Talk führen. Die Veranstaltung war eine gelungene Eröffnung der Zeitungsecke und lässt auf eine zunehmende Nutzung des Angebots hoffen.