Kiew-Aktion startet wieder

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Kiew-Päckchen-Aktion teil. Abgabe: 6. – 21. November 2017  im Foyer (Durchgang zur Mittelschule)

Packliste für ein Standardpäckchen:

  • – 1 Päckchen Müsliriegel
  • – 1 Tube Zahnpasta
  • – 1 Päckchen Kakaopulver (z. B. Kaba)
  • – 1 Doppelpack Zahnbürsten
  • – 1 Glas Nussaufstrich (z. B. Nutella)
  • – 1 Shampoo
  • – 1 Päckchen Suppenwürfel
  • – 1 x Seife oder Flüssigseife
  • – 1 Päckchen Früchtetee
  • – 1 Körpercreme
  • – 1 Packung Lebkuchen
  • – 1 Kuscheltier oder kleines Auto
  • – 1 Beutel Vitaminbonbons
  • – 1 x Farbstifte oder Gummibärchen
  • – und einen lieben Gruß auf einer Postkarte.

Bitte die Pakete gut zukleben und mit einem deutlichen „P“ kennzeichnen!

Geldspenden bitte an: Ukrainischer Pfadfinderbund e. v.,  Kennwort: „Kinder von Tschernobyl“, IBAN: DE73 700 700 240 2220473 02. BIC (SWIFT): DEUT DE DBMUC

19.07.2017: Unsere Schulkleidung ist da

Hinweis von der SMV:

Wie vielleicht einige von Ihnen mitbekommen haben, kann man nun die lang ersehnte Schulkleidung bestellen. Dies ist eine Initiative der SMV, keine Schuluniform und damit freiwillig.

Das Ganze funktioniert wie Online-Shopping. Unter folgendem Link finden Sie unseren Shop, in dem Sie sich ganz einfach für Pullis, Jacken, Shirts, Beutel etc. entscheiden können. Im Anschluss an Ihre Bestellung bezahlen Sie dann per Überweisung an HI5, die Firma für Schulkleidung. Vorsicht! Nur bezahlte Produkte werden gedruckt bzw. geliefert. Der Shop wird bis voraussichtlich den 30.07.2017 laufen. Die Kleidungsstücke werden bis zum Anfang des nächsten Schuljahres an die Schule geliefert, wo die Schülerinnen Sie dann erhalten werden.

Wir freuen uns, wenn Sie mal vorbeischauen und durchklicken.

Ihre SMV

29.01.2017: SchülerAustausch-Messe in München

Diese Messe bietet dir umfassende Informationen für deinen Weg in die Welt
– die Ausstellung der führenden seriösen deutschen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter
– offizielle Vertreter wichtiger Zielländer und anerkannter Beratungsinstitutionen
– Fachvorträge von Experten und Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschülerinnen und -schüler

29.01.2017, 10 bis 16 Uhr
Kulturhaus Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1, 80809 München
Der Eintritt ist frei.

Die Messe wendet sich an Schülerinnen und Schüler von der Klassenstufe 8 bis zum Abitur sowie interessierte Eltern und Pädagogen. Weitere Infos

24.11.2016: Kiew-Paket-Aktion 2016 – Vielen Dank!

Danke an alle Eltern, die die Aktion unterstützt haben! 122 Pakete wurden heute an das Rote Kreuz zum Weitertransport übergeben.

04.-06.11.16 – FORSCHA Messe, MOC

Die Messe FORSCHA München ist eine Messe für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Erlebnisstationen. In Wissenshows, Laboren, Mitmachstationen, Simulatoren, Workshops und Talkrunden gehen die Nachwuchsforscher auf der FORSCHA mit allen Sinnen auch scheinbar Alltäglichem auf den Grund, lernen Ursachen und Wirkung kennen und finden eigene Stärken heraus. Labore mit Experimenten, Werkstätten mit Workshops und fesselnde Vorträge vermitteln anschaulich vermeintlich komplexe Zusammenhänge. Wettbewerbe, Ratespiele und ein Quiz vertiefen auf der Forscha München Messe das neue Wissen, spielerisch und altersgerecht inszeniert. Weitere Infos

Ort: MOC, Lilienthalallee 40, 80939 München

18./19.11.16 – „Einstieg München“-Messe

Am 18. und 19. November 2016 findet die 11. „Einstieg München“ statt, die größte Messe zur Studien- und Berufswahl in München. 220 Aussteller und 16.000 Besucher – Schüler, Eltern und Lehrkräfte – werden erwartet. Die neue Berufe Challenge, das Bewerbungsforum und der Interessencheck mit Terminservice erweitern das Orientierungs- und Informationsangebot für die Schülerinnen und Schüler. Auf mehreren Bühnen finden rund um die Uhr Vorträge und Talkrunden statt. Ein gesondertes Forum bietet Vorträge und Beratung für Eltern und Lehrkräfte. Weitere Infos

Termin: 18. +19.11.16 09:00 -16:00
Eintritt: 5 Euro; Rabatt für angemeldete Schulklassen
Ort: MOC München, Hallen 2 und 3
Infos: www.einstieg.com/muenchen

12.10.2016, 19:00 Uhr – EB-Wahl und Vortrag

In der Cafeteria findet die Elternbeiratswahl statt, dazu wird Frau Frankenberger, eine Referentin, die bei uns schon einige andere, sehr interessante Vorträge hielt, einen Vortrag zum Thema Pubertät halten:

„Voll normal? – Über den richtigen Umgang mit Pubertierenden“
Sie sind 12, 13, 14, 15, 16 Jahre alt und keine Kinder mehr, aber auch noch lange nicht erwachsen. Alles ändert sich plötzlich, sowohl in der körperlichen Entwicklung wie auch in der Seele der Heranwachsenden – manchmal so schnell, das weder unsere Kinder, noch wir als Eltern mitkommen. Wie sollen Eltern mit dem „Heiß und Kalt“ der Pubertät umgehen? Wann ist es wichtig, da zu sein, wann sollte man sich zurückhalten? Was ist denn „normal“?

22.10.16 – JugendBildungsmesse München

Messe für Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Praktika, Au-Pair, Work & Travel und Freiwilligendienste. Eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Rund 100 Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Ort: Nymphenburger Schulen, Sadelerstr. 10, 80638 München
Info: hier

17.12.2015 – Weihnachtskonzert am BBG

Das große Weihnachtskonzert unter der Mitwirkung aller Chöre und vieler Instrumentalisten, mit viel Engagement vorbereitet.

 

Weihnachtsmarkt 2015 im BBG

Am 25.11. fand wieder unser hauseigener Weihnachtsmarkt statt, auf dem allle Klassen ihre selbstgemachten Kleinigkeiten zum Verkauf stellten: Plätzchen, Kerzen, Badekugeln, Weihnachtskarten und vieles mehr fanden gute Nachfrage. Der Nikolaus kam und leckere Waffeln mit Kinderpunsch gab es auch. Der Elternbeirat war mit einem Kaffeestand auch mit von der Partie.

DSC_0217

DSC_0220